Element Logic, der weltweit erfolgreichste AutoStore-Distributor des vergangenen Jahres, präsentiert auf der LogiMAT 2022 (Halle 1, Stand 1H21) innovative Neuentwicklungen auf Basis bewährter Standards mit individuellem Zuschnitt. Das in Stuttgart vorgestellte Produkt- und Leistungsspektrum reicht ausgehend von einer kompletten AutoStore-Anlage mit automatisierter Behälterandienung über integrierte Einzelstückkommissionierung per Roboter bis hin zu Peripheriegeräten, Lagerverwaltungs- und Steuerungssoftware…

Ein Bürogebäude macht den Firmensitz in Raubling komplett. Die BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH hat am 27. April 2022 gemeinsam mit Bürgermeister Kalsperger den Spatenstich für 2.200 m² Bürofläche gesetzt. Der Umzug ist für Mitte 2023 geplant. Rund 6,5 Millionen Euro investiert die BTK im Ortsteil Nicklheim. Direkt neben den 2014 und 2019 eröffneten Logistikhallen…

Systemintegrator Element Logic, erster offizieller AutoStore-Partner, verstärkt die Vertriebskapazitäten in der D-A-CH-Region. Vom 01. April 2022 an übernimmt Daniel Reich eine führende Position im Vertriebsteam der Element Logic. Mit dieser Verstärkung des Teams folgt die Geschäftsführung von Element Logic der hohen Nachfrage nach intelligenten Automatisierungslösungen in der Intralogistik. Als Sales Manager für die Schweiz wird…

Für sein neues Logistikzentrum in Bad Homburg hat Ellen Wille, europäischer Marktführer für Zweithaar-Produkte, den Systemintegrator Element Logic mit der Konzeption und Realisierung einer AutoStore-Anlage mit 62.500 Behälterstellplätzen als zentrales automatisiertes Lager- und Kommissioniersystem für die Kleinteilelagerung beauftragt. ellen wille, THE HAIR COMPANY, ist europäischen Marktführer für Zweithaar-Produkte. Logistik gilt dem Unternehmen als Schlüsselfunktion zur…

Mit den weltweiten Vermarktungs- und Implementatierungsrechten von AutoStore beginnt ein neues Kapitel bei Element Logic. Das Ziel, die Position als international größter AutoStore-Partner weiter zu festigen, ist damit ein bedeutendes Stück näher gerückt. Seit jeher führend. Bereits im Jahr 2005, als die erste durch Element Logic ausgeführte Installation einer AutoStore-Lösung erfolgte, war Dag-Adler Blakseth (CEO…

Besonders stolz sind die STILL Ingenieure auf das von ihnen entwickelte Assistenzsystem Descent Speed Regulation (DSR). „Eine absolute Weltneuheit“, wie die beiden STILL Experten Alexander Claus, Produktmanager für Schleppfahrzeuge, und Janos Poppe, Produkttrainer für Schleppfahrzeuge, betonen. „Dieses einzigartige System unterstützt den Fahrer für eine sichere Fahrt auf Rampen und steigert zugleich die Umschlagleistung. Bei Anhängelasten von bis zu 35 Tonnen sind die Fahrerinnen und Fahrer immer der Situation angepasst unterwegs – und gleichzeitig so schnell wie möglich“, so Janos Poppe.

23. + 24.9.2021: ILS2021 – Hybrid Event unter dem Motto „Digital Reality – Was bleibt?“ Top-Speaker, eine Top-Location, Thinktanks und neue Eventformate, eine Live-Schaltung zu einem Multi-Site Control Center und ein wie immer exklusives Rahmenprogramm – der Internationale Logistik Sommer 2021 (ILS2021) bietet den Teilnehmern spannende Themenvielfalt und Networking – on- und offline. Ein Event…

Im Eloxalwerk Ehingen wird zukünftig eine AutoStore-Anlage die Bestands- und Inventursicherheit für das hochwertige Beschichtungspulver gewährleisten. Optimal an die räumlichen Gegebenheiten vor Ort angepasst, realisiert der Intralogistik-Experte Element Logic eine zukunftssichere und hocheffiziente AutoStore-Lösung mit modernsten Black-Line Komponenten. Das Eloxalwerk Ehingen ist ein seit 1965 historisch gewachsenes, familiengeführtes Unternehmen, das auf die Veredelung von Aluminium-Werkstücken…

TECE ist ein führender Anbieter für intelligente Haustechnik weltweit. Vorwand-, Spül- und WC-Technik gehören heute ebenso zu den Kompetenzfeldern wie Entwässerungstechnik und Rohrsysteme. Für ihr Distributionszentrum am Firmensitz in Emsdetten nördlich von Münster war die familiengeführte Unternehmensgruppe auf der Suche nach einer innovativen und überdurchschnittlich flexiblen Lösung für ein effizientes Handling von Kleinteilen. Gleichzeitig sollten…

Am Hauptsitz des Traktorenherstellers AGCO/Fendt im bayerischen Marktoberdorf wird zukünftig ein leistungsfähiges Kleinteilelager die Versorgung der Fertigung sicherstellen. Optimal an die räumlichen Gegebenheiten sowie die Materialflussanforderungen vor Ort angepasst, realisiert der Intralogistik-Experte Element Logic eine zukunftssichere und hocheffiziente AutoStore-Lösung. AGCO ist einer der drei weltweit größten Hersteller und Anbieter von Traktoren und Landmaschinen. Seit 1997 gehört…

Als einer der weltweit am schnellsten wachsenden Sportartikelhändler betreibt XXL neben seinen Online-Shops aktuell 90 Filialen in Norwegen, Schweden, Finnland und seit 2017 auch in Österreich. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Oslo verfügt bereits über zwei Logistikzentren in Skandinavien, die beide mit AutoStore-, Software- und Fördertechniklösungen von Element Logic ausgestattet sind.…

SSI Schäfer tritt der Initiative “50 Sustainability and Climate Leaders” bei, um seine Stimme für nachhaltige, wirtschaftliche und zukunftssichere Intralogistik zu erheben. #Think Tomorrow. Ein Rennen, das wir gewinnen können – so lautet die Maxime der klimabewussten Unternehmen, die an der Initiative “50 Sustainability and Climate Leaders” teilnehmen. Die Initiative, die darauf abzielt, Innovationen und…

Österreichische Exporteure und Produzenten hatten 18 Monate Zeit, sich auf das neue Freihandelsabkommen zwischen den USA, Mexiko und Kanada einzustellen. Jetzt wird es Ernst. Redaktion: Arne Mielken. Am 1. Juli 2020 ist das United States—Mexico—Canada Agreement (USMCA) in Kraft getreten, nachdem am 13.03.2020 das kanadische Parlament als letzter Partner das Abkommen ratifiziert hatte. Das USMCA…

Was sich Deutschland im Zeichen grundfalsch verstandener „Solidarität“ freiwillig aufbürdete, ist schlimmer als einst Versailles. Gastbeitrag: Daniel Matissek. Es war nur eine kurze, entlarvende Bemerkung am Rande des Brüsseler Verhandlungsmarathons über EU-Haushalt und Corona-“Aufbaufonds“, die Angela Merkel im vertraulichen Gespräch mit dem niederländischen Ministerpräsidenten Marc Rutte fallen ließ, doch die hatte es in sich –…