Als sechstgrößter Wirtschaftszweig Österreichs beschäftigt die Automotive-Branche rund 71.000 Personen. Die Halbleiterkrise und der forcierte Umstieg auf Elektromobilität führen zu heftigen Umbrüchen und verstärken die Abhängigkeit Europas. Doch das weitaus größere Problem: die vermeintliche Umweltfreundlichkeit ist reine Augenauswischerei. Redaktion: Angelika Gabor. Geht es um die Klimakrise, ist zu 99% von CO2 Reduktion die Rede –…

CargoServ und LogServ – zwei Unternehmen, die untrennbar miteinander verbunden sind, feierten soeben ihren gemeinsamen 20jährigen Gründungstag. Was als inhouse-Service für den voestalpine-Konzern begann, umfasst heute Logistikdienstleistungen und Infrastrukturangebote für zahlreiche Industriekunden. Logistik express im Gespräch mit den Gründungsvätern und heutigen Geschäftsführern Christian Janecek und Markus Schinko. Redaktion: Angelika Gabor Die voestalpine ist ein in…

Österreich hat freiwillig erklärt, die EU-Klimaziele schon bis 2040 erreichen zu wollen. Warum das unmöglich ist, welche heißen Eisen die Politik endlich schmieden muss, wie es der Branche mit Corona geht und wie es um die Digitalisierung steht, erklärte Mag. Oliver Wagner, Geschäftsführer des Zentralverbandes Spedition & Logistik, im Gespräch mit Logistik express. Redaktion: Angelika…

Suboptimale Planung im Güterverkehr verursacht Mehraufwand, verlängerte Lieferzeiten, zusätzliche Kosten und Umweltbelastungen, schreibt die Forschungsförderungsgesellschaft zur Ausschreibung für das Projekt „Intelligente agentenbasierte Lokumlaufsimulation und -optimierung im Güterverkehr Österreichs“. Das A und O jeder Transportplanung. Genau deshalb läuft das Projekt, das Mitte 2020 abgeschlossen werden soll unter der Abkürzung „A und O“. Redaktion: Peter Baumgartner. Der…

Manchmal glaubt man spontan, das kann nicht zusammenpassen und wundert sich dann: Geht doch! Redaktion: Peter Baumgartner. Das kommt einem auch in den Sinn, wenn man über Bahn und Binnenschifffahrt und über mögliche Kooperationen spricht. Die Bahn fährt auf Schienen und das Binnenschiff mäandert zwischen zwei Ufern. Wie soll das zusammenpassen? Aber Gegensätze ziehen sich…

Schön wär`s, aber oft ist es leider nur ein Werbespruch mit zweifelhafter Wahrhaftigkeit. Redaktion: Peter Baumgartner. Das Binnenschiff gilt als besonders umweltfreundliches und kostengünstiges Verkehrsmittel im System der Transportwirtschaft. Bei der Zuverlässigkeit scheiden sich jedoch die Geister, weil das Binnenschiff wie andere Verkehrsträger auch, von internen und externen Einflüssen abhängig ist. Manchmal machen diese Einflüsse…

Wohlwollen auf der einen, Ohnmachtsanfälle auf der anderen „Seite“. Die aktuelle Regierungskoalition in Österreich sorgte national wie international für Gesprächsstoff. Doch welche Auswirkungen hat diese neue Partnerschaft auf die Logistik und den Verkehr, werden Güter zukünftig nur noch emissionslos mit dem Lastenrad transportiert? 328 Seiten Regierungsprogramm. Ich habe es gelesen, wer noch? Redaktion: Angelika Gabor.…

Dr. Hanspeter Stabenau – von Fachkollegen aufgrund seiner Vorliebe für Fliegen liebevoll „Propeller-Peter“ genannt – gilt als einer der Vorreiter der modernen Logistik in Europa und heute noch als Experte auf diesem Gebiet. Zwei mehr als gute Gründe für ein Gespräch! Sie gelten als Wegbereiter der Logistik. Wie kam es dazu?Seit 1961 Dozent an der…