Für Containerumfuhren zwischen den großen Terminals im Hamburger Hafen können ab dem 1.11.2022 gezielt Feederschiffe eingesetzt werden. Zu den angestrebten Zielen zählen die Entlastung der Hafeninfrastruktur durch weniger Lkw-Fahrten zwischen den Terminals, kürzere Wartezeiten an den Terminals und ein damit verbundener geringerer CO2-Ausstoß. Den Weg dafür bereitet haben die dänische Reederei Unifeeder als Initiator, das…

Hyster gibt in einer unverbindlichen Absichtserklärung mit der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) die Lieferung von zwei Hyster®-Elektrofahrzeugen mit Brennstoffzellentechnologie für den Containerumschlag bekannt. Hyster bringt damit weltweit den ersten wasserstoffbetriebenen Leercontainer-Stapler in die reale Anwendung und liefert außerdem seine erste Terminalzugmaschine in Europa aus. Beide Fahrzeuge werden von Nuvera®-Brennstoffzellen angetrieben. Der Wasserstoff wird…

Der Fokus der M.W.B. GmbH liegt auf intralogistischen Speziallösungen. Die Gesellschaft bietet insbesondere Anlagen zum Be- und Entladen von Routenzügen und Trolleys sowie für Handling und Lagerung von Trolleys. Die Sparte Hafenlogistik mit der Marke „Sort + Store“ rundet das Portfolio ab. Das Unternehmen bedient renommierte Kunden auf allen Kontinenten, darunter BMW, DP World, HHLA,…