Die Würfel-Gruppe fokussiert sich künftig noch stärker auf den Bereich Kontraktlogistik und hat in diesem Zuge die Würfel Spedition mit Wirkung zum 1. Januar 2022 an die Westfalia Intralog GmbH mit Sitz in Herford verkauft. Das Unternehmen übernimmt Mitarbeiter, knapp 60 LKWs und  1.000 Wechselbrücken. Über die Tochterunternehmen Spetra Berlin, Garant Spedition und Logistik sowie…

Die Berger Group, Branchenspezialist für Betriebsausstattung und Regaltechnik, präsentiert im Rahmen der Messe LogiMAT (31. Mai bis 2. Juni) in Stuttgart erstmals ihr gesamtes Leistungsspektrum aus vier Geschäftsbereichen an einem gemeinsamen Messestand. Zu den Exponaten gehören eine Verschiebe-Regalanlage, ein Fächerschrank, ein E-Bike-Ladeschrank sowie eine Charging Box zum Aufladen von Smartphones oder Laptops. An allen drei…

Die Hans Wormser AG wird ihren Fuhrpark mit 230 eigenen und rund 30 fremden Zugmaschinen ab Mai 2022 mit der Dispositionssoftware Opheo der Opheo Solutions GmbH disponieren. Mit der Umstellung will der Logistikdienstleister seine Disponenten spürbar entlasten und damit Potenzial für weiteres Wachstum schaffen. Durch die bei Opheo eingesetzten Optimierungs-Algorithmen sollen zudem die Touren optimiert…

Rohlik Group investiert bis zu 400 Mio. in die europaweite Automatisierung seiner Fulfillment Center.  Text: Redaktion. Knuspr, der neue Lebensmittel-Lieferdienst in Deutschland, wird im kommenden Jahr sein Logistikzentrum in Garching mit AutoStore – einem automatisierten Lager- und Bereitstellungssystem (ASRS) – ausstatten. Vom Standort Garching aus beliefert Knuspr aktuell München und Umgebung, der nächste Standort Frankfurt…

Für sein neues Logistikzentrum in Bad Homburg hat Ellen Wille, europäischer Marktführer für Zweithaar-Produkte, den Systemintegrator Element Logic mit der Konzeption und Realisierung einer AutoStore-Anlage mit 62.500 Behälterstellplätzen als zentrales automatisiertes Lager- und Kommissioniersystem für die Kleinteilelagerung beauftragt. ellen wille, THE HAIR COMPANY, ist europäischen Marktführer für Zweithaar-Produkte. Logistik gilt dem Unternehmen als Schlüsselfunktion zur…

Um Material und Fertigwaren zentral an einer Produktionsstätte zu lagern und Transportwege zu vermeiden, hat der Klebespezialist Lohmann am Standort in Remscheid einen Neubau für seine vormals outgesourcten Fertigwaren errichtet. Palettenstellplätze in den Regal- und Blocklagerbereichen hat ONK gekennzeichnet. An 29 Standorten weltweit fertigt Lohmann technische Klebelösungen für verschiedene Industriezweige wie geräuschreduzierende Materialien für die…

An seinem Standort wachsen, den Output bei gleichbleibender Flexibilität erhöhen und Artikel deutlich dichter einlagern: Das sind die Ziele, mit denen die Salzburger Gebrüder LIMMERT AG ihr Versandlager am Stammsitz vergrößert. Herzstück der Erweiterung wird eine AutoStore-Anlage von Reesink Logistic Solutions Austria (RLS). Beitrag: Redaktion. Der Elektrogroßhändler zählt zu den größten Anbietern in Österreich und…

An seinem Standort wachsen, den Output bei gleichbleibender Flexibilität erhöhen und Artikel deutlich dichter einlagern: Das sind die Ziele, mit denen die Salzburger Gebrüder LIMMERT AG ihr Versandlager durch AutoStore vergrößert.  Die Anlage von Reesink Logistic Solutions Austria (RLS) wird Herzstück der Erweiterung. Der Elektrogroßhändler zählt zu den größten Anbietern in Österreich und setzt traditionell…

Großhändler für Medizinprodukte vergrößert Versandlager. Der Apothekengroßhändler MEDI-SPEZIAL hat AM Logistic Solutions mit der Errichtung einer AutoStore-Anlage an seinem Stammsitz in Vechta beauftragt. Mit dem System will der EU-Importeur seine Platzreserven vergrößern und den 24-Stunden-Versand ausbauen. Der Fokus von MEDI-SPEZIAL liegt im Bereich des Parallelvertriebs von Medizinprodukten, die der Händler aus dem europäischen Wirtschaftsraum importiert.…

Mehr Lagerfläche für internationalen Backzutatenhersteller Als Lieferant für die Lagertechnik hat AM Logistic Solutions von seinem Kunden IREKS einen Auftrag über Regalbediengeräte und weitere Komponenten zur Erweiterung des Versandlagers erhalten. Bis Jahresende werden im Hochregallager am Hauptsitz des Unternehmens in Kulmbach vier neue Regalgassen entstehen. In unmittelbarer Nähe zur Produktion betreibt IREKS ein als Hochregallager…

Im Eloxalwerk Ehingen wird zukünftig eine AutoStore-Anlage die Bestands- und Inventursicherheit für das hochwertige Beschichtungspulver gewährleisten. Optimal an die räumlichen Gegebenheiten vor Ort angepasst, realisiert der Intralogistik-Experte Element Logic eine zukunftssichere und hocheffiziente AutoStore-Lösung mit modernsten Black-Line Komponenten. Das Eloxalwerk Ehingen ist ein seit 1965 historisch gewachsenes, familiengeführtes Unternehmen, das auf die Veredelung von Aluminium-Werkstücken…

TECE ist ein führender Anbieter für intelligente Haustechnik weltweit. Vorwand-, Spül- und WC-Technik gehören heute ebenso zu den Kompetenzfeldern wie Entwässerungstechnik und Rohrsysteme. Für ihr Distributionszentrum am Firmensitz in Emsdetten nördlich von Münster war die familiengeführte Unternehmensgruppe auf der Suche nach einer innovativen und überdurchschnittlich flexiblen Lösung für ein effizientes Handling von Kleinteilen. Gleichzeitig sollten…

Nachdem die Arndt Unternehmensgruppe, ein Fachgroßhandel für Hygieneartikel und Mitglied der igefa, bereits 2018 ihr Lager in Dresden modernisiert hatte, hat sie 2020 trotz erschwerender Corona-Situation auch ihr Warenlager am Standort in Wien erweitert und auf ein digitales Lagerverwaltungssystem umgestellt. Derzeit reorganisiert der führende Hygienespezialist in Sachsen und Bayern seine Niederlassung in Memmingen. Bei der…

Im Interview mit Andreas Koch, Head of Standard Solutions, SSI SCHÄFER Was verstehen Sie unter einer nachhaltigen Intralogistik? SSI Schäfer verfolgt einen sehr nachhaltigen und effizienten Lösungsansatz. Die Entwicklung branchenspezifischer Lösungen ist der erste Schritt, bevor wir als zweiten Schritt Produkte entwickeln oder aktualisieren. Je nach Kundenwunsch kann die Lösung ein einzelnes Produkt, Systemkomponenten oder…

Sechsstöckiges automatisches Lager- und Transportsystem für Paletten installiert. Kapazität für bis zu 8.000 Euro- oder 16.000 Halbpaletten. Software Dematic iQ steuert innerbetriebliche Prozesse. Dematic hat das Lager der spanischen Supermarktkette Ahorramas, S.A. automatisiert. Für das Werk des Lebensmittelhändlers in Velilla de San Antonio, in der Metropolregion Madrid, hat der Intralogistikspezialist eine schlüsselfertige Lösung bestehend aus…