Mit einem umfassenden Ausstellerangebot und hohem Besucherzuspruch gelingt der LogiMAT 2022 ein gelungener Neustart in die Post-Corona-Ära. Markante Geschäftsabschlüsse und Kooperationsvereinbarungen sowie intensiver Informationsaustausch unterstreichen den Stellenwert der führenden internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement als Arbeitsmesse und Kommunikations-Hub. Mit stabilen Ergebnissen in allen relevanten Messezahlen endete am heutigen Nachmittag in Stuttgart die LogiMAT 2022.…

LOGIMAT AUSTELLER NEWS A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Holen Sie sich Ihren Informations- und Wettbewerbsvorsprung MEDIENPAKET | SPECIAL | JOBSERVICE | FIRMENSERVICE | PRESSESERVICE A A. Müller GmbH  | Abertax Technologies Ltd. | ABF GmbH | ABM Greiffenberger…

Auf der Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement präsentieren die weltweit führenden Flurförderzeuge-Hersteller dem internationalen Fachpublikum die aktuellsten Neuentwicklungen und Produktinnovationen im Bereich der mobilen Lagertransporte. Der kompakte Überblick mit zahlreichen Premieren untermauert den Stellenwert der LogiMAT als international bedeutendste Fachmesse der Branche. Mit den Exponaten, die die Aussteller der Flurförderzeuge-Branche auf der LogiMAT 2022…

Besonders stolz sind die STILL Ingenieure auf das von ihnen entwickelte Assistenzsystem Descent Speed Regulation (DSR). „Eine absolute Weltneuheit“, wie die beiden STILL Experten Alexander Claus, Produktmanager für Schleppfahrzeuge, und Janos Poppe, Produkttrainer für Schleppfahrzeuge, betonen. „Dieses einzigartige System unterstützt den Fahrer für eine sichere Fahrt auf Rampen und steigert zugleich die Umschlagleistung. Bei Anhängelasten von bis zu 35 Tonnen sind die Fahrerinnen und Fahrer immer der Situation angepasst unterwegs – und gleichzeitig so schnell wie möglich“, so Janos Poppe.

Autonome Roboter für eine pfiffige Lager-Automatisierung, KI-unterstützte Kameras zur Behältererkennung und -verfolgung ohne jeden menschlichen Eingriff und Digitale Zwillinge für das physische Lager oder die planende Lieferkette zeigen den Aufbruch in eine digitale Logistikwelt. Wir blicken auf 12 wichtige Handlungsfelder, die den Paradigmenwechsel zu einer Logistik 4.0 treiben. Gastbeitrag: Wolfgang Keplinger. ICH, LOGISTIK-ROBOTER Smarter Produktivitätsbooster…

Ein Status, drei unterschiedliche Einsatzbereiche für Drohnen in der Logistik haben sich herauskristallisiert. Einer zum Transport von Informationen, zwei zum Transport von physischen Lasten. Gastbeitrag: Wolfgang Keplinger. Der erste Hype um den Einsatz von Drohnen in der Logistik ist verflogen. Er ist nach ersten Piloteinsätzen einem realistischen Pragmatismus gewichen – von einer durch die Drohne…

Automatisches Tablarlager mit circa 2.200 Plätzen installiert. Produktionsversorgung durch Dematic-Förderer und Linde-Flurförderzeuge. BMZ Group profitiert von gemeinsamer Lösung der beiden KION-Unternehmen. Dematic hat ein neues Zentrallager bei der BMZ Group an dessen Stammsitz in Karlstein automatisiert. Im Rahmen der Zusammenlegung mehrerer Warenlager hatte der Innovationsführer für leistungsstarke Batteriesysteme den Intralogistikspezialisten beauftragt, ein automatisches Kleinteilelager (AKL)…

Dematic Conveyor ConfiKIT beschleunigt Fördertechnik-Angebote. Gemeinsame Entwicklung mit Linde Material Handling und STILL. Individuelle Konfiguration und 3D-Darstellung. Dematic hat ein Onlinetool für Automatisierungslösungen eingeführt. Das Dematic Conveyor ConfiKIT verschlankt die Prozesse rund um die Angebotserstellung von Fördertechniksystemen. Über die App können diese nun direkt beim Kunden vor Ort aus einem Baukasten (Kit) mit standardisierten Modulen…

Roland Seebacher, Geschäftsführer von BITO in Österreich, sieht die Corona-Krise nur teilweise als Ausschlag gebend für die derzeitige wirtschaftliche Entwicklung in Österreich. Vielmehr sind die Transformationsprozesse für ihn maßgeblich, welche die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0) ausgelöst hat. blogistic.net: Herr Seebacher. Wie geht es Ihnen, wie geht es BITO Austria? Roland Seebacher: Uns geht es…

Wie gestern und heut im Laufe des Tages bekannt wurde, zogen trotz der umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen gewichtige Unternehmen ihre Teilnahme an der Messe LogiMAT zurück.  ABM Greiffenberger, Abels & Kemmner, Abus, Aetna/OCME, Altra Industrial Motion, Asecos, Bauer, BGHW, BITO Lagertechnik, Blickle Räder+Rollen, Bulmor, Calanbau Brandschutzanlagen, Cargoclix, Cimcorp, CLARK, Mitsubishi Logisnext, Comepack, Dambach, dbh Logistics IT, Demag…