Mit einem umfassenden Ausstellerangebot und hohem Besucherzuspruch gelingt der LogiMAT 2022 ein gelungener Neustart in die Post-Corona-Ära. Markante Geschäftsabschlüsse und Kooperationsvereinbarungen sowie intensiver Informationsaustausch unterstreichen den Stellenwert der führenden internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement als Arbeitsmesse und Kommunikations-Hub. Mit stabilen Ergebnissen in allen relevanten Messezahlen endete am heutigen Nachmittag in Stuttgart die LogiMAT 2022.…

Autonome Roboter für eine pfiffige Lager-Automatisierung, KI-unterstützte Kameras zur Behältererkennung und -verfolgung ohne jeden menschlichen Eingriff und Digitale Zwillinge für das physische Lager oder die planende Lieferkette zeigen den Aufbruch in eine digitale Logistikwelt. Wir blicken auf 12 wichtige Handlungsfelder, die den Paradigmenwechsel zu einer Logistik 4.0 treiben. Gastbeitrag: Wolfgang Keplinger. ICH, LOGISTIK-ROBOTER Smarter Produktivitätsbooster…

Viele Auftragsbücher sind voll, aber der Schein trügt: die Wirtschaft, wie wir sie kennen, steht auf der Kippe. Aktuelle und künftige Probleme lassen sich nicht mit bekannten Maßnahmen lösen, ein Umdenken ist nötig. Auf dem Future Lab und dem Logistiktag am 28. und 29. September werden neue Wege aufgezeigt, die aktuellen Herausforderungen zu meistern. Natürlich…

Der Logistikmarkt in Indien ist mit rund 1000 meist sehr kleinen Unternehmen stark fragmentiert. Zudem ist die Infrastruktur ungenügend. Allerdings drängen nun zunehmend auch Logistik-Startups in den Markt, um mit Big Data Probleme zu lösen. Redaktion: Dirk Ruppik. Indien ist sowohl für Deutschland als auch für Österreich ein wichtiger Handelspartner. Die BRD führt laut Gtai…

„Tiefes Lernen“ als Teilgebiet der Künstlichen Intelligenz revolutioniert die Logistik. Durch künstliche neuronale Netzwerke (KNN) können riesige Mengen (Big Data) an unstrukturierten Daten verarbeitet und analysiert werden. Redaktion: Dirk Ruppik. Beim Thema „Künstliche Intelligenz (KI)“ werden bei vielen Menschen Assoziationen zu Science Fiction-Filmen geweckt. Wer denkt da nicht an Cyborgs, Blade Runner und Replikanten? Aber…

Wie gestern und heut im Laufe des Tages bekannt wurde, zogen trotz der umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen gewichtige Unternehmen ihre Teilnahme an der Messe LogiMAT zurück.  ABM Greiffenberger, Abels & Kemmner, Abus, Aetna/OCME, Altra Industrial Motion, Asecos, Bauer, BGHW, BITO Lagertechnik, Blickle Räder+Rollen, Bulmor, Calanbau Brandschutzanlagen, Cargoclix, Cimcorp, CLARK, Mitsubishi Logisnext, Comepack, Dambach, dbh Logistics IT, Demag…

Bei der exklusiven Material Handling & Logistics Conference (MHLC) Europe 2020 in Stuttgart kommen Sprecher zu Wort, die man nicht unbedingt mit Logistik in Verbindung bringt. Aber genau das macht die Veranstaltung so spannend. Das und die Tatsache, dass nicht jeder teilnehmen darf. Redaktion: Angelika Gabor. Am 8. und 9. März, im Vorfeld der LogiMAT,…