Die Pandemie-bedingte Zwangspause und die damit verbundenen reinen Online-Veranstaltungen scheinen endlich der Vergangenheit anzugehören. Bei der fünften Auflage des Fachforums C-Teile-Management trafen sich am Dienstag, den 21. Juni und Mittwoch, den 22. Juni 2022 im Industriepark Würth in Bad Mergentheim über 375 Teilnehmende aus über 10 Ländern, um über Trends, Innovationen und globale Herausforderungen in…

„Überall dort, wo Waren- und Materialflüsse koordiniert werden, eröffnet sich ein breites Spektrum an Verbesserungen. Digitale Prozesse, ein schneller Informationsaustausch und eine ausfallsichere Versorgung sind mittlerweile unabdingbar.“ sagt Christof Hild, Key Account Management der Würth Industrie Service. „Große Potenziale bieten dabei vollautomatisierte Systemlösungen, die bedarfsorientiert und noch bevor die Ware ausgeht nachbestellen.“ Um kostenintensive Tätigkeiten für Bedarfsmeldungen, Warenbuchungen oder Rechnungen zu senken, setzt ABG Allgemeine Baumaschinen-Gesellschaft mbH durch die Implementierung der iBOX® direkt mit Beginn des neuen Geschäftsjahrs auf die innovative RFID-Technologie der Würth Industrie Service.

Die in Leoben ansässige KNAPP Systemintegration GmbH setzt den bisherigen Wachstumskurs fort und investiert knapp 11 Millionen Euro in die Erweiterung des Standortes sowie weitere infrastrukturelle Maßnahmen. Zudem sucht das obersteirische Unternehmen nach 100 neuen Mitarbeitern. Das Technologieunternehmen KNAPP steuert mit einer nachhaltigen Wachstumsstrategie erfolgreich durch die letzten Jahre. Das Unternehmen kann sich über eine…

Knorr-Bremse Österreich ist Ausstatter von Schienenfahrzeugen und betreut Fahrzeughersteller und Betreiber in diesem Bereich in Österreich und Osteuropa. Der Standort Mödling fungiert als globales Knorr-Bremse Entwicklungs-Kompetenzzentrum sowie als Produktionsstandort für den Weltmarkt. KNAPP installierte ein automatisches Kleinteilelager zur Produktionsversorgung in einer Projektdurchlaufzeit von nur 16 Monaten. Knorr-Bremse beauftragte KNAPP im Jänner 2020 mit dem Bau…

Durch das beständige Wachstum stand Würth Österreich in den letzten Jahren vor der Herausforderung, dass das Anlagenkonzept nicht mehr effizient genug war. Um den logistischen Anforderungen hinsichtlich Produktivität und Serviceleistung gerecht zu werden, entschied sich Würth für die Investition in die Erweiterung des Logistikzentrums am Standort in Böheimkirchen. Beitrag: Redaktion. Zur Optimierung der intralogistischen Prozesse…

LOGISTIK express Ausgabe 2/2021 Seit über einem Jahr dominiert die Corona-Krise den Alltag und unsere Wirtschaft leidet extrem. Das Impfprogramm läuft und es gibt für den Impfwilligen Licht am Ende des Tunnels. Empathie schwindet, Einschränkungen, Unzulänglichkeiten bleiben bestehen. Doch lassen wir uns nicht spalten, jede Meinung zählt. Schätzen wir uns glücklich in einem Land wie…

Digital. Real. Transparent. Innovation durch Kooperation. Beitrag: Redaktion. Innovationsprozesse in Unternehmen finden in einem Umfeld steigender Kundenanforderungen, hoher Innovationsgeschwindigkeiten sowie eines sich stetig verändernden Wettbewerbs- und Marktumfeldes statt. Dieser Umstand fordert ein Höchstmaß an strategischem und längerfristigem Handeln. Als Schlüssel zum Erfolg und somit als einer der Lösungswege zunehmender Komplexitätssteigerung sehen Unternehmen die Schließung von…

Wie gestern und heut im Laufe des Tages bekannt wurde, zogen trotz der umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen gewichtige Unternehmen ihre Teilnahme an der Messe LogiMAT zurück.  ABM Greiffenberger, Abels & Kemmner, Abus, Aetna/OCME, Altra Industrial Motion, Asecos, Bauer, BGHW, BITO Lagertechnik, Blickle Räder+Rollen, Bulmor, Calanbau Brandschutzanlagen, Cargoclix, Cimcorp, CLARK, Mitsubishi Logisnext, Comepack, Dambach, dbh Logistics IT, Demag…

SALT Solutions, das SCM-Projekthaus, unterstützt Unternehmen aus Industrie und Handel als erfahrener Partner bei der Digitalisierung der gesamten Supply Chain. Auf Basis moderner IT-Methodik entwirft und realisiert SALT Solutions individuelle Enterprise-Anwendungssysteme auf SAP-, Java- und Microsoft-Plattformen. Seinen Kunden steht SALT Solutions in jeder Phase von SCM-Projekten unterstützend zur Seite, von der Beratung über die Implementierung…

WLC Würth-Logistik zeigt ein innovatives Logistikdienstleistungskonzept für Monteure und Servicetechniker. Der Logistikdienstleister WLC Würth-Logistik präsentiert sich und seine vier Kernkompetenzen auf einer gemeinsamen Ausstellungsfläche mit der Adolf Würth GmbH & Co. KG sowie der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG. Die WLC Würth-Logistik GmbH & Co. KG ist eine 100-prozentige Unternehmenstochter und Logistikdienstleister der…

Eine digitale Betriebsmittelverwaltung ist aus vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Würth bietet hierfür eine effiziente und einfach zu bedienende Lösung mit „ORSY ONLINE“, einem herstellerunabhängigen Verwaltungs-Tool. Bei ORSY ONLINE handelt es sich um eine cloudbasierte Internet-Anwendung, auf die wahlweise von einem Computer mit Internetbrowser oder von einem Mobilgerät mit einer entsprechenden App zugegriffen werden kann.…

WLC Würth-Logistik GmbH & Co. KG Der Logistikdienstleister WLC Würth-Logistik präsentiert sich und seine vier Kernkompetenzen auf einer gemeinsamen Ausstellungsfläche mit zwei weiteren Unternehmen der Würth-Gruppe in Halle1 Stand H31. Für alle Kunden und Interessenten der Ausstellungspartner stellt das Konzept ein echter MEHRwert dar, denn die Besucher des Standes, welcher als zentrale WÜRTH-Anlaufstelle fungiert, profitieren…

Die WLC Würth-Logistik GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Unternehmen und Teil der Würth-Gruppe. 500 Mitarbeiter bewirtschaften täglich 100.000 m? Lagerfläche verteilt auf drei Hauptstandorte sowie sieben weitere Außenlager. WLC ist seit über 40 Jahren als Logistikdienstleister tätig und bietet mit seinen vier Kernkompetenzen Aktionslogistik, Kundenauslieferungen, Wartungslogistik und dem deutschlandweiten Vor-Ort-Service innovative, zukunftsfähige Logistikkonzepte…

Als Experten für IT-Lösungen und Systemintegration im Handel und entlang der Versorgungskette in der Industrie kümmert sich SALT Solutions um Software-Lösungen, die unternehmenskritische Prozesse effizient und ausfallsicher unterstützen. Mit einem partnerschaftlichen Ansatz engagieren sich die Experten in Projekten von der Planung über die Implementierung bis zum internationalen Rollout und dem 24/7-Support nach ITIL. Zu den…

Die Verknüpfung von Produktion, Logistik und IT in Big Data?  FORUM: Rückverfolgung auf dem Weg zu Industrie 4.0 Donnerstag, 10. März 2016 von 12:00 bis 13:30 Uhr, Forum F, Halle 4 Moderation: Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke, Frankfurt University of Applied Sciences Wachsende Datenmengen: Nutzen für die Rückverfolgung Durch Sensorik und Tracking erhalten Unternehmen schon heute…